Schlagwort: Flüsterweiß

Team Stempelherz-Blog-Hop zum Thema Nikolaus

Es ist wieder Zeit für einen neuen Blog-Hop vom Team Stempelherz. Diesen Monat zu dem Thema Nikolaus.

Ich wollte Merci Täfelchen verpacken und habe eine Falt-Verpackung gewerkelt. Die hält ganz ohne Kleber und man hat Einblick auf das Leckerli. Daher ist farblich alles an die kupferfarbenen Täfelchen angepasst. Den Nikolaus-Stempel findest du im Stempelset “Kleine Wünsche”.

Nun wünsche ich dir wieder viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team Stempelherz-Blog Hop-zum Thema Trauerkarten

Unser heutiger Team Blog-Hop widmet sich einmal einem schweren Thema – Trauerkarten. Schwer, weil ich gerade so viel Leben in mir trage, dass ich mich gedanklich kaum darauf einlassen kann (noch 3 Tage bis zum errechneten Entbindungstermin). Außerdem finde ich, dass Trauerkarten an die Trauernden und Verstorbenen angepasst sein sollten. Für eine mir nahestehende Person, würde ich eine Karte wie diese gestalten – schlicht und mit etwas Leichtigkeit, die Zuversicht ausstrahlt.

Ich habe bewusst etwas heller und dezent gearbeitet – mit Flüsterweiß und Schiefergrau. Die Federn sind im Stempelset “Zur Feder gegriffen” enthalten und den Spruch habe ich aus dem Stempelset “Grüße voller Sonnenschein” zusammengesetzt. Als Verzierung dient Leinenfaden und ein Holzteil aus den Accessoires “Akzente aus der Natur” (Ich habe die helle Seite nach oben genommen. Es gibt auch eine holzfarbene Seite.).

Zu meinen Teamkolleginnen gelangst du, wenn du ihre Namen anklickst.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Karten zum Schulanfang

In Sachsen war schon am vergangenen Samstag Einschulung. Das wird bei uns immer etwas größer zelebriert mit Einschulunsfeier; großer Schultüte, die am Zuckertütenabum wächst; Programm; Hüpfeburgen; Pferdekutschfahrten; engagierten Clowns; sogar Feuerwerk- wie ich in der Nachbarschaft sah und steigen gelassenen Luftballons – wie wir im Wald fanden, es wird immer umfangreicher…

Was auf jeden Fall dazu gehört, ist eine Karte mit Glückwunsch und eventuell Geldgeschenk an einen verwandten/bekannten/befreundeten Schulanfänger zu verschenken.

Meine Karten für den neuen Lebensabschnitt der lieben Kleinen habe ich in diesem Jahr mit einer Aquarell-Technik in Sommerbeere für Mädchen und Jeansblau für Jungen gestaltet. Die Buchstaben sind ausgestanzt und mit Flüsterweiß hinterlegt. Das Stempelset “Kleine Wünsche” enthält den passenden Spruch Zum Schulanfang. Die Lack-Akzente mit Glitzereffekt runden die Karten ab.

Am Freitag ist wieder Zeit für einen neuen Blog-Hop vom Team Stempelherz. Schau gerne wieder vorbei…
Bis bald Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zum neuen Jahreskatalog

Heute gibt es einen neuen Blog-Hop vom Team Stempelherz zum neuen Jahreskatalog. Wir haben uns der Produktreihe Farbenspiel gewidmet.

Da es im Katalog S. 146 schon tolle Beispiele für Karten mit der Produktreihe gibt, wollte ich mal etwas völlig anderes ausprobieren. Ich habe das Minialbum von Anke und Maria nachgebastelt, aber das Designerpapier im Block Farbenspiel sowie das Karten-Sortiment Erinnerungen & Mehr und die Thinlits und natürlich das passende Stempelset verwendet. Das Album ist wirklich toll. Es hat ganz viele Seiten und kann mit vielen Fotos verschiedener Formate bestückt werden. Ich habe versucht, die Farben entsprechend der Jahreszeiten zu wählen. Also Jeansblau für den Winter, Sommerbeere für den Frühling usw. So entsteht ein Album für das ganze Jahr…

 

Anke und Maria vertreiben eine Anleitung für das Minialbum, mit der man das Album ganz leicht nachbasteln kann. Bei Interesse klick doch einfach mal zu ihnen hinüber. Ihre Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

Nun schau doch auch bei meinen Team-Mädels vorbei und lass dich weiter inspirieren.

Claudia Becht von Stempelherz
Carola Mathe von CarMa Style
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Isabel Kaubisch
Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zum Thema Babykarten

Das Team Stempelherz hat sich heute wieder einiges einfallen lassen zum Thema Babykarten. Die kann ich gut gebrauchen, da eine liebe Freundin bald ein Mädchen erwartet. Ich habe meine Grundkarte in Saharasand gewählt und mit den Sprüchen aus dem Stempelset Abgehoben bestempelt. Zum exakten Positionieren der einzelnen Stempel habe ich den Stamp-a-ma-jig genutzt – ein absolutes MUSS für solche Fälle. Der Spruch “alles Liebe” ist aus dem Stempelset Donnerwetter. Die Klammer ist nicht ohne Grund angebracht, denn im Inneren befindet sich etwas Großes, die eigentliche Kartenüberraschung…

…der Heißluftballon aus den Thinlits In den Wolken. Ich habe ihn 5 – mal ausgestanzt und zusammengeklebt. Mittig in der Grundkarte angebracht fächert er sich beim Öffnen von allein auf.

Der Farbverlauf zwischen den Flüsterweißen Umrissen geht über Kirschblüte, Flamingorot, Melonensorbet und wieder in umgekehrter Reihenfolge zurück.


Den Namen des Kindes kann man dann individuell an den Korb anhängen.

Nun wünsche ich dir wieder viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Claudia Becht von Stempelherz
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Sindy Mörtl von Bastelzauber
Isabel Kaubisch
Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zur Sale-a-Bration

Heute zeigt dir das Team Stempelherz einen Blog-Hop zum Thema Sale-a-Bration. Ich finde eigentlich viele Artikel aus dem Angebot toll, vor allem auch die Stempelsets. Aber mein absoluter Favorit ist das Designerpapier Kreativ Koloriert. Man kann so viel damit machen. Ich habe es in meinem ersten Beispiel so genutzt wie es ist – ohne Bemalung. Die Verpackung ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden nach dem Exemplar von www.Pootles.co.uk. Der Spruch “Lebe deinen Tagtraum” kommt ebenfalls aus einem SAB-Set (Designer T-Shirt – 144307).

Es können genau 4 Mon Cheri-Pralinen darin verpackt werden. Die geschwungenen Boxen habe ich als Gastgeschenk für meinen nächsten Workshop angefertigt.

Im zweiten und dritten Beispiel habe ich das Designerpapier mit den Aquarellstiften vorsichtig angemalt und mit den Mischstiften verblendet. Man kann es aber auch mit den Aquapaintern gestalten oder flächig ausmalen. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt…

Hier eine Box in Olivgrün und Wassermelone.

Diese Karte habe ich in Pazifikblau gehalten und das Designerpapier entsprechend mit Pazifikblau und Anthrazitgrau koloriert.

Nun sind die anderen Mädels gespannt, wie du ihre Werke findest. Hoppe doch einfach weiter und hinterlasse gerne einen Kommentar:

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Für das erste Beispiel verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Last-Minute-Geschenkverpackung

Es ist schon wieder Zeit für den monatlichen Stempelherz Team-Blog Hop. Im Dezember läuft er unter dem Motto “Last-Minute-Geschenkverpackung”. Last Minute bedeutet für mich, das es auch eine einfach Verpackung sein sollte, die man eben schnell auf die letzte Minute noch basteln kann. Daher habe ich mich für eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entschieden. Darin befindet sich eine Packung Manner-Waffeln. Die Box entsteht aus eine Stück Farbkarton in den Maßen 17,8 cm x 17,8 cm. Der 1. Falz wird bei 8,2 cm und der 2. Falz bei 10,6 cm gesetzt. Anschließend werden die entstandenen Falze entgegen dem Uhrzeigersinn auf allen 4 Seiten fortgesetzt. Die Banderole ist 26 cm x 4 cm lang und wurde bei 3,3 cm, 5 cm, 15,4 cm und 17,1 cm gefalzt.

Die Abdrücke vom Stempelset Ausgestochen weihnachtlich lassen sich wunderbar mit den Mischstiften colorieren. Den Farbkarton in Savanne habe ich Ton in Ton mit dem Tannenbäumchen aus dem Stempelset Jar of Cheer bestempelt.

Beim 2. Beispiel habe ich mit Minzmakrone gearbeitet und das Stempelset Tannenzauber eingesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set Adventsgrün.

Auch die anderen Mitglieder von Team Stempelherz freuen sich über einen Besuch von dir. Viel Spaß beim weiterhoppen.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

Die erste Weihnachtskarte

Logo-Stempelherz-Team-Blog-Hop-800x181

Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr ist mein Beitrag für den monatlichen Team-Blog-Hop vom Team Stempelherz.

Diesmal wollten wir uns diesem weihnachtlichen Thema widmen. Ich habe eine Trifold-Shutter-Card gewählt. Dazu gibt es einige Anleitungen im Internet. Meine Grundkarte war 27 x 14,5 cm. Dann habe ich für quer bei 4,5, 9, 18 und 22,5 cm gefalzt. Die Einschnitte sind an jeder Längsseite bei 4 cm vorgenommen worden. Geschnitten wird aber nur von der ersten bis zur letzten Querfalz.

stampin-up-stampinup-weihnachtskarte-diy-designerpapier-zuckerstangenzauber-elementstanze-lebkuchenmaennchen-tannenzauber-tri-fold-card
Das Lebkuchenmännchen passt dabei besonders gut zum Designerpapier Zuckerstangenzauber.
Zusammengefaltet sieht die Karte dann wie auf dem folgenden Bild aus.
stampin-up-stampinup-weihnachtskarte-diy-designerpapier-zuckerstangenzauber-elementstanze-lebkuchenmaennchen-tannenzauber-tri-fold-card-glutrot
Zum Fixieren hatte ich abschließend noch ein passendes Schleifenband gewickelt. Leider habe ich es nicht mit fotografiert.
Um zu sehen, was die anderen Team-Mitglieder gezaubert haben, einfach weiterhoppen. Viel Spaß dabei.

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

Lebkuchen-Verpackung

stampin-up-stampinup-diy-lebkuchen-verpackung-designerpapier-es-weihnachtet-sehr-sandfarbene-schnur-framelits-formen-froehliche-anhaenger-allerbeste-wuensche

Als Goodie für meine Sammelbestellerinnen habe ich Lebküchlein verpackt. Ganz einfach ging das mit den Transparenten Umschlägen, in denen ich sonst eigentlich meine Anschauungskarten aufbewahre. Die haben schon einen Klebestreifen, sodass sie sich super verschließen lassen. Eine gute Alternative also zu den aktuellen Größen unserer Zellophantüten.

stampin-up-stampinup-diy-lebkuchen-verpackung-designerpapier-es-weihnachtet-sehr-sandfarbene-schnur-framelits-formen-froehliche-anhaenger-allerbeste-wuensche-chili-smaragdgruen-savanne-fluesterweiss

Die weihnachtliche Banderole habe ich aus dem Designerpapier Es weihnachtet sehr geschnitten und mit der Sandfarbenen Schnur umwickelt. (Die passt auch wunderbar zu einem maritimen Artikel aus dem neuen Frühjahr-Sommerkatalog – Ich sag nur Leuchtturm.) Abschließend noch ein paar Anhänger mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger und dem Stempelset Allerbeste Wünsche gewerkelt und mit dem Wink of Stella zum Funkeln gebracht.

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Halloween-Goodie

Logo-Stempelherz-Team-Blog-Hop-800x181

Yeah, es ist wieder Team-Blog-Hop-Zeit vom Team Stempelherz, welches die liebe Claudia immer ganz wunderbar organisiert. Herzlichen Dank an dieser Stelle dafür.

Heute möchten wir dir Halloween-Goodies zeigen. Also, lass dich überraschen. Am Ende des Beitrags findest du die Links zu meinen Kolleginnen, die sich auch über Besuch auf ihren Blogs freuen.

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-halloween-cookie-cutter-halloween-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-augapfel

Ich wollte unbedingt diese “Glotzer” von Trolli verbasteln und Pflaumenblau verwenden und die Big Shot mal außen vor lassen. (Dafür wurden es allerdings 4 Stanzen 😉 .) Mein Endergebnis siehst du auf den Bildern. Es ist quasi ein Cookie-Cutter Dracula ohne Kopf, dafür mit Riesenauge in einer Verpackung.

Als Grundmaß habe ich ein Stück Farbkarton in den Maßen 8 1/2 ” x 4 ” genommen. Ich hatte dabei mehrfach mit der Tiefe der Box experimentiert, weil die Verpackung anfangs durch das Gewicht des Glotzers immer nach vorn umkippte. Wenn du dir eine Anleitung wünscht, dann schreib mir bitte einen Kommentar.

Am schönsten ist für mich immer das colorieren, wenn ich mit den Cookie-Cutter-Figuren arbeite. Mit den Mischstiften geht das wunderbar und ohne großen Aufwand. Die Hose hat mit dem Wink-of-Stella etwas Glitzer abbekommen.

Im Verlauf der kreativen Findungspahse fand ich in meinem Bestand dann keinen passenden Halloween-Spruch. Also habe ich nicht lange überlegt und den abgebildeten Spruch per Hand auf ein Banner geschrieben und umrandet.

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-cookie-cutter-halloween-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-auge-gruselig

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-halloween-cookie-cutter-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-auge-glubschi

Auf diesem Bild siehst du noch einmal, wie der Augapfel eingefasst wurde. (Um nicht zu sagen, dass ich ihn dann einfach an der Öffnungslasche festgetackert habe 😉 .)
Weitere Halloween-Ideen findest du nun beim Team Stempelherz.

Claudia Becht
Renate Ecklmayr
Isabel Kaubisch
Caroline Sitter (Die Stemplerinnen)
Sindy Mörtl
Katharina Franzl

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!