Kategorie: Verpackungen

Team Stempelherz Blog-Hop zum Thema Sale-A-Bration

Unser heutiger Stempelherz Team-Blog-Hop widmet sich der Sale-A-Bration. Ich liebe ja eigentlich die Stempelsets Party-Pandas und Pfauengruss, aber davon gibt es schon unglaublich viele Beispiele im Netz. Daher habe ich mir das Designerpapier Einfach spritzig zu Herzen genommen. Wenn man das Produktpaket Auf dich hat, ist es ein absolutes MUSS. Es passt aber auch super zu vielen anderen Stempelsets, da die Rückseiten immer eher neutral gehalten sind. Hier ist mal das Stampin-Up! Bild aus dem Katalog.

Ich habe das Papier eingesetzt, um eine Strohhalm-Box zu gestalten. Es passt vom Design her super zum Thema Strohhalm. Und weil ich generell nicht extra Strohhalme für diese Boxen kaufen möchte, habe ich die Strohhalme selbst aus dem Designerpapier gedreht. Dann passen sie auch immer durch die ausgestanzten Löcher und man muss nicht nach einer besonderen Lochstanze suchen.

Nun bin ich ganz gespannt, was meine Teamkolleginnen schönes gezaubert haben. Schau doch auch mal bei ihnen vorbei.

Claudia Becht von Stempelherz
Renate Ecklmayr von Schnipseldesign
Isabel Kaubisch
Carola Mathe von CarMa Style
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team Stempelherz Blog-Hop zum Thema Weihnachtsgrüße aus der Box

Heute ist es wieder soweit: Blog-Hop-Zeit des Team Stempelherz. Wir haben uns dieses Mal dem Thema Weihnachtsgrüße aus der Box gewidmet.

Meine Idee dazu ist ein dreidimensionaler Stern zum Befüllen mit Naschwerk oder anderen kleinen Geschenken. Er wird aus zwei Kreisen gefertigt, die nach einer bestimmten Falttechnik miteinander verklebt werden. Die Spitzen bilden sich dann, wenn die Einbuchtungen nach innen gedrückt werden. Eine Anleitung zum Nachbasteln findest du auf Youtube bei MsWellpappe.

An einer Seite befindet sich eine selbstschließende Öffnung zum Befüllen. Wenn die Laschen nach innen gedrückt werden, ergibt sich wieder eine perfekte Sternenform.

Ich habe dafür das Besondere Designerpapier Winterfreuden benutzt. Der Grüß ist mit dem Stempelset Adventsgrün in Gold embosst.

Meine Teamkolleginnen freuen sich, wenn du weiterhoppst und einen Kommentar hinterlässt. Hier kommst du zu ihnen:

Claudia Becht von Stempelherz
Brigitte Baier-Moser von Mediendesign Moser
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Sindy Mörtl von bastelZauber
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team Stempelherz-Blog-Hop zum Thema Nikolaus

Es ist wieder Zeit für einen neuen Blog-Hop vom Team Stempelherz. Diesen Monat zu dem Thema Nikolaus.

Ich wollte Merci Täfelchen verpacken und habe eine Falt-Verpackung gewerkelt. Die hält ganz ohne Kleber und man hat Einblick auf das Leckerli. Daher ist farblich alles an die kupferfarbenen Täfelchen angepasst. Den Nikolaus-Stempel findest du im Stempelset “Kleine Wünsche”.

Nun wünsche ich dir wieder viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team Stempelherz-Blog Hop-zum Thema Herbstliche Geschenkverpackung

Heute blogge ich mit Baby im Arm – verrückt, wie schnell die Zeit vergeht mit so einem kleinen Menschlein, auf das man eine gefühlte Ewigkeit gewartet hat. Ich bin nun schon drei Wochen nicht an den Basteltisch gekommen und bewundere jetzt meine Teamschwester Sindy Mörtel, die trotz Baby alle Blog-Hops mitgestaltet, fleißig kommentiert und zusätzlich andere Sachen gebastelt und gebloggt hat – ganz klasse, liebe Sindy.

Unser heutiger Team-Blog-Hop widmet sich herbstlichen Geschenkverpackungen. Ich habe meine Boxen schon vor einer Weile gewerkelt. Es waren Goddies für meine Sammelbestellung im September. Sie sind aus den Thinlits Formen Geschmückte Stiefel im Herbst-/Winterkatalog S. 15 entstanden. Wie du siehst, kann man damit auch wunderbar Pillowboxen herstellen. Auch das Herz und “Grünzeug” ist mit den Thinlits entstanden. Bei der Farbwahl habe ich mich, wie immer, am genutzten Designerpapier Herbstimpressionen orientiert.

In die Pillowbox passen genau 3 Stück Merci hinein.

Zu meinen Team-Kolleginnen gelangst du über die folgenden Links. Viel Spaß beim Hoppen.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

 

Vatertags-Dankeschön

Das Team Stempelherz Blog-Hopt heute zum Thema Mutter- oder Vatertag. Mein Papa ist das Handwerkertalent schlecht hin – ich kenne keinen Besseren. Na gut, mein Mann ist auch nicht schlecht, aber an Vati kommt er noch nicht ganz ran 😉 Deswegen kam mir bei dem heutigen Thema sofort das Produktpaket Hammer! in den Sinn. Und da mein Vater gern Halloren-Kugeln im Original vernascht, gibt’s ne Retro-Packung für ihn.

Für die Verpackung habe ich ein Unterteil gebaut und dann Flügel in Jeansblau angesetzt. Verschlossen wird das Ganze mit einem Magnet. Die Werzeuge sind auf Seidenglanz gestempelt und mit den Aqua Paintern ausgemalt. Das Lineal ist aus Metallic-Folie in Silber.

Im Innenteil ist Platz für die Vatertagsgrüße und wer ganz genau hinschaut/liest, entdeckt sogar eine Geheimbotschaft, über die sich mein Vater extremst freuen wird. Wer entdeckt und kommentiert es???

So, nun wünsche ich dir viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Team-Blog-Hop zum Thema Ostern

Nicht mehr lang hin, dann hoppelt der Osterhase schon wieder durch unsere Gärten…daher lautet das heutige Blog-Hop Thema auch Ostern. Lass dich vom Team Stempelherz dazu insprieren. Am Ende meines Beitrags findest du die Links zu den anderen Mädels – wir alle freuen uns über nette Kommentare, Lob und Kritik.

Ich wollte die niedlichen Kücken von Milka verpacken, sie haben mir gefallen, weil sie etwas frech daher kommen. Als kleines Osternest habe ich die Thinlitsform Popcorn-Schachtel benutzt und diese mit der Wellenkante eingekürzt, damit die Kücken darüber hinaus schauen können. Mit dem Stempelset Osterkörbchen habe ich auf Farbkarton Seidenglanz Osterglocken in der Farbe Osterglocke gestempelt und mit dem Aquapainter in mehreren Schichten koloriert. Für mich ist das Produktpaket Osterkörbchen übrigens eines der vielfältigsten Osterstempelsets der letzten Jahre.

Die kleine Blüte am Gruß stammt aus der Elementstanze Baum.

Nun freuen sich die anderen Mädels auf Besuch von dir:

Brigitte Baier-Moser

Claudia Becht

Katharina Franzl

Isabel Kaubisch

Doris Schillhuber

Sabine Steinkress

Sindy Mörtl

Viel Spaß bei deinen Osterbastelein, Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zur Sale-a-Bration

Heute zeigt dir das Team Stempelherz einen Blog-Hop zum Thema Sale-a-Bration. Ich finde eigentlich viele Artikel aus dem Angebot toll, vor allem auch die Stempelsets. Aber mein absoluter Favorit ist das Designerpapier Kreativ Koloriert. Man kann so viel damit machen. Ich habe es in meinem ersten Beispiel so genutzt wie es ist – ohne Bemalung. Die Verpackung ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden nach dem Exemplar von www.Pootles.co.uk. Der Spruch “Lebe deinen Tagtraum” kommt ebenfalls aus einem SAB-Set (Designer T-Shirt – 144307).

Es können genau 4 Mon Cheri-Pralinen darin verpackt werden. Die geschwungenen Boxen habe ich als Gastgeschenk für meinen nächsten Workshop angefertigt.

Im zweiten und dritten Beispiel habe ich das Designerpapier mit den Aquarellstiften vorsichtig angemalt und mit den Mischstiften verblendet. Man kann es aber auch mit den Aquapaintern gestalten oder flächig ausmalen. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt…

Hier eine Box in Olivgrün und Wassermelone.

Diese Karte habe ich in Pazifikblau gehalten und das Designerpapier entsprechend mit Pazifikblau und Anthrazitgrau koloriert.

Nun sind die anderen Mädels gespannt, wie du ihre Werke findest. Hoppe doch einfach weiter und hinterlasse gerne einen Kommentar:

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Für das erste Beispiel verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Last-Minute-Geschenkverpackung

Es ist schon wieder Zeit für den monatlichen Stempelherz Team-Blog Hop. Im Dezember läuft er unter dem Motto “Last-Minute-Geschenkverpackung”. Last Minute bedeutet für mich, das es auch eine einfach Verpackung sein sollte, die man eben schnell auf die letzte Minute noch basteln kann. Daher habe ich mich für eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entschieden. Darin befindet sich eine Packung Manner-Waffeln. Die Box entsteht aus eine Stück Farbkarton in den Maßen 17,8 cm x 17,8 cm. Der 1. Falz wird bei 8,2 cm und der 2. Falz bei 10,6 cm gesetzt. Anschließend werden die entstandenen Falze entgegen dem Uhrzeigersinn auf allen 4 Seiten fortgesetzt. Die Banderole ist 26 cm x 4 cm lang und wurde bei 3,3 cm, 5 cm, 15,4 cm und 17,1 cm gefalzt.

Die Abdrücke vom Stempelset Ausgestochen weihnachtlich lassen sich wunderbar mit den Mischstiften colorieren. Den Farbkarton in Savanne habe ich Ton in Ton mit dem Tannenbäumchen aus dem Stempelset Jar of Cheer bestempelt.

Beim 2. Beispiel habe ich mit Minzmakrone gearbeitet und das Stempelset Tannenzauber eingesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set Adventsgrün.

Auch die anderen Mitglieder von Team Stempelherz freuen sich über einen Besuch von dir. Viel Spaß beim weiterhoppen.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

Lebkuchen-Verpackung

stampin-up-stampinup-diy-lebkuchen-verpackung-designerpapier-es-weihnachtet-sehr-sandfarbene-schnur-framelits-formen-froehliche-anhaenger-allerbeste-wuensche

Als Goodie für meine Sammelbestellerinnen habe ich Lebküchlein verpackt. Ganz einfach ging das mit den Transparenten Umschlägen, in denen ich sonst eigentlich meine Anschauungskarten aufbewahre. Die haben schon einen Klebestreifen, sodass sie sich super verschließen lassen. Eine gute Alternative also zu den aktuellen Größen unserer Zellophantüten.

stampin-up-stampinup-diy-lebkuchen-verpackung-designerpapier-es-weihnachtet-sehr-sandfarbene-schnur-framelits-formen-froehliche-anhaenger-allerbeste-wuensche-chili-smaragdgruen-savanne-fluesterweiss

Die weihnachtliche Banderole habe ich aus dem Designerpapier Es weihnachtet sehr geschnitten und mit der Sandfarbenen Schnur umwickelt. (Die passt auch wunderbar zu einem maritimen Artikel aus dem neuen Frühjahr-Sommerkatalog – Ich sag nur Leuchtturm.) Abschließend noch ein paar Anhänger mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger und dem Stempelset Allerbeste Wünsche gewerkelt und mit dem Wink of Stella zum Funkeln gebracht.

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Halloween-Goodie

Logo-Stempelherz-Team-Blog-Hop-800x181

Yeah, es ist wieder Team-Blog-Hop-Zeit vom Team Stempelherz, welches die liebe Claudia immer ganz wunderbar organisiert. Herzlichen Dank an dieser Stelle dafür.

Heute möchten wir dir Halloween-Goodies zeigen. Also, lass dich überraschen. Am Ende des Beitrags findest du die Links zu meinen Kolleginnen, die sich auch über Besuch auf ihren Blogs freuen.

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-halloween-cookie-cutter-halloween-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-augapfel

Ich wollte unbedingt diese “Glotzer” von Trolli verbasteln und Pflaumenblau verwenden und die Big Shot mal außen vor lassen. (Dafür wurden es allerdings 4 Stanzen 😉 .) Mein Endergebnis siehst du auf den Bildern. Es ist quasi ein Cookie-Cutter Dracula ohne Kopf, dafür mit Riesenauge in einer Verpackung.

Als Grundmaß habe ich ein Stück Farbkarton in den Maßen 8 1/2 ” x 4 ” genommen. Ich hatte dabei mehrfach mit der Tiefe der Box experimentiert, weil die Verpackung anfangs durch das Gewicht des Glotzers immer nach vorn umkippte. Wenn du dir eine Anleitung wünscht, dann schreib mir bitte einen Kommentar.

Am schönsten ist für mich immer das colorieren, wenn ich mit den Cookie-Cutter-Figuren arbeite. Mit den Mischstiften geht das wunderbar und ohne großen Aufwand. Die Hose hat mit dem Wink-of-Stella etwas Glitzer abbekommen.

Im Verlauf der kreativen Findungspahse fand ich in meinem Bestand dann keinen passenden Halloween-Spruch. Also habe ich nicht lange überlegt und den abgebildeten Spruch per Hand auf ein Banner geschrieben und umrandet.

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-cookie-cutter-halloween-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-auge-gruselig

stampin-up-stampinup-goodie-mitgebsel-geschenk-verpackung-halloween-cookie-cutter-smaragdgruen-pflaumenblau-stanze-lebkuchenmaennchen-colorieren-glotzer-auge-glubschi

Auf diesem Bild siehst du noch einmal, wie der Augapfel eingefasst wurde. (Um nicht zu sagen, dass ich ihn dann einfach an der Öffnungslasche festgetackert habe 😉 .)
Weitere Halloween-Ideen findest du nun beim Team Stempelherz.

Claudia Becht
Renate Ecklmayr
Isabel Kaubisch
Caroline Sitter (Die Stemplerinnen)
Sindy Mörtl
Katharina Franzl

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!