Kategorie: Blog Hop

Team Stempelherz-Blog Hop-zum Thema Herbstliche Geschenkverpackung

Heute blogge ich mit Baby im Arm – verrückt, wie schnell die Zeit vergeht mit so einem kleinen Menschlein, auf das man eine gefühlte Ewigkeit gewartet hat. Ich bin nun schon drei Wochen nicht an den Basteltisch gekommen und bewundere jetzt meine Teamschwester Sindy Mörtel, die trotz Baby alle Blog-Hops mitgestaltet, fleißig kommentiert und zusätzlich andere Sachen gebastelt und gebloggt hat – ganz klasse, liebe Sindy.

Unser heutiger Team-Blog-Hop widmet sich herbstlichen Geschenkverpackungen. Ich habe meine Boxen schon vor einer Weile gewerkelt. Es waren Goddies für meine Sammelbestellung im September. Sie sind aus den Thinlits Formen Geschmückte Stiefel im Herbst-/Winterkatalog S. 15 entstanden. Wie du siehst, kann man damit auch wunderbar Pillowboxen herstellen. Auch das Herz und “Grünzeug” ist mit den Thinlits entstanden. Bei der Farbwahl habe ich mich, wie immer, am genutzten Designerpapier Herbstimpressionen orientiert.

In die Pillowbox passen genau 3 Stück Merci hinein.

Zu meinen Team-Kolleginnen gelangst du über die folgenden Links. Viel Spaß beim Hoppen.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

 

Team Stempelherz-Blog Hop-zum Thema Trauerkarten

Unser heutiger Team Blog-Hop widmet sich einmal einem schweren Thema – Trauerkarten. Schwer, weil ich gerade so viel Leben in mir trage, dass ich mich gedanklich kaum darauf einlassen kann (noch 3 Tage bis zum errechneten Entbindungstermin). Außerdem finde ich, dass Trauerkarten an die Trauernden und Verstorbenen angepasst sein sollten. Für eine mir nahestehende Person, würde ich eine Karte wie diese gestalten – schlicht und mit etwas Leichtigkeit, die Zuversicht ausstrahlt.

Ich habe bewusst etwas heller und dezent gearbeitet – mit Flüsterweiß und Schiefergrau. Die Federn sind im Stempelset “Zur Feder gegriffen” enthalten und den Spruch habe ich aus dem Stempelset “Grüße voller Sonnenschein” zusammengesetzt. Als Verzierung dient Leinenfaden und ein Holzteil aus den Accessoires “Akzente aus der Natur” (Ich habe die helle Seite nach oben genommen. Es gibt auch eine holzfarbene Seite.).

Zu meinen Teamkolleginnen gelangst du, wenn du ihre Namen anklickst.

Claudia Becht von Stempelherz
Katharina Klaiber-Franzl von Inas Sternpapier
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Carola Mathe von CarMa Style
Sindy Mörtl von bastelZauber
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team Stempelherz – Blog Hop – Einladung zum Kindergeburtstag

Yeah, seit langen können wir wieder im Team Stempelherz blog-hoppen. Zukünftig wird es wieder monatlich einen Blog-Hop von uns geben – du darfst also gespannt sein.

Diesen Monat widmen wir uns dem Thema Einladungen zum Kindergeburtstag. Ich habe mich für ein Variante für etwas größere Kinder entschieden (mein eigenen Kinder sind ja auch schon 11 und bald 13 Jahre alt). Dafür habe ich endlich einmal das tolle Gastgebrinnen-Stempelset Stadt,Land,Gruß ausprobiert – und ich bin immer noch total begeistert, wie schön das ging. Ich habe einfach mal drauflos gestempelt, ohne großen Schnick Schnack, ohne Big-Shot oder Accessoires. Gut etwas Washi-Tape, aber das will ja auch mal verbraucht werden. Für das Banner “Einladung” habe ich das Stempelset Bannereien verwendet und mit der Schere ausgeschnitten.

Mein Fazit: Das Stempelset Stadt, Land, Gruß ist auf jeden Fall dafür geeignet, dass größere Kinder selbst ihre Einladungen bestempeln können. Man muss für die farbgebenden Stempel gar nicht so genau zielen, da sie etwas ausgespart sind. Mir hat es viiiel Spaß gemacht, meine eigene Szenerie zu stempeln.

Ich bin schon ganz gespannt, was die anderen Mädels sich haben einfallen lassen. Viel Spaß beim weiterhoppen.

Claudia Becht von Stempelherz
Isabel Kaubisch von Stempelfinger
Sindy Mörtl von bastelZauber
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zum neuen Jahreskatalog

Heute gibt es einen neuen Blog-Hop vom Team Stempelherz zum neuen Jahreskatalog. Wir haben uns der Produktreihe Farbenspiel gewidmet.

Da es im Katalog S. 146 schon tolle Beispiele für Karten mit der Produktreihe gibt, wollte ich mal etwas völlig anderes ausprobieren. Ich habe das Minialbum von Anke und Maria nachgebastelt, aber das Designerpapier im Block Farbenspiel sowie das Karten-Sortiment Erinnerungen & Mehr und die Thinlits und natürlich das passende Stempelset verwendet. Das Album ist wirklich toll. Es hat ganz viele Seiten und kann mit vielen Fotos verschiedener Formate bestückt werden. Ich habe versucht, die Farben entsprechend der Jahreszeiten zu wählen. Also Jeansblau für den Winter, Sommerbeere für den Frühling usw. So entsteht ein Album für das ganze Jahr…

 

Anke und Maria vertreiben eine Anleitung für das Minialbum, mit der man das Album ganz leicht nachbasteln kann. Bei Interesse klick doch einfach mal zu ihnen hinüber. Ihre Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

Nun schau doch auch bei meinen Team-Mädels vorbei und lass dich weiter inspirieren.

Claudia Becht von Stempelherz
Carola Mathe von CarMa Style
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Isabel Kaubisch
Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zum Thema Babykarten

Das Team Stempelherz hat sich heute wieder einiges einfallen lassen zum Thema Babykarten. Die kann ich gut gebrauchen, da eine liebe Freundin bald ein Mädchen erwartet. Ich habe meine Grundkarte in Saharasand gewählt und mit den Sprüchen aus dem Stempelset Abgehoben bestempelt. Zum exakten Positionieren der einzelnen Stempel habe ich den Stamp-a-ma-jig genutzt – ein absolutes MUSS für solche Fälle. Der Spruch “alles Liebe” ist aus dem Stempelset Donnerwetter. Die Klammer ist nicht ohne Grund angebracht, denn im Inneren befindet sich etwas Großes, die eigentliche Kartenüberraschung…

…der Heißluftballon aus den Thinlits In den Wolken. Ich habe ihn 5 – mal ausgestanzt und zusammengeklebt. Mittig in der Grundkarte angebracht fächert er sich beim Öffnen von allein auf.

Der Farbverlauf zwischen den Flüsterweißen Umrissen geht über Kirschblüte, Flamingorot, Melonensorbet und wieder in umgekehrter Reihenfolge zurück.


Den Namen des Kindes kann man dann individuell an den Korb anhängen.

Nun wünsche ich dir wieder viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Claudia Becht von Stempelherz
Sabine Steinkress von schereSTEINundpapier
Sindy Mörtl von Bastelzauber
Isabel Kaubisch
Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Vatertags-Dankeschön

Das Team Stempelherz Blog-Hopt heute zum Thema Mutter- oder Vatertag. Mein Papa ist das Handwerkertalent schlecht hin – ich kenne keinen Besseren. Na gut, mein Mann ist auch nicht schlecht, aber an Vati kommt er noch nicht ganz ran 😉 Deswegen kam mir bei dem heutigen Thema sofort das Produktpaket Hammer! in den Sinn. Und da mein Vater gern Halloren-Kugeln im Original vernascht, gibt’s ne Retro-Packung für ihn.

Für die Verpackung habe ich ein Unterteil gebaut und dann Flügel in Jeansblau angesetzt. Verschlossen wird das Ganze mit einem Magnet. Die Werzeuge sind auf Seidenglanz gestempelt und mit den Aqua Paintern ausgemalt. Das Lineal ist aus Metallic-Folie in Silber.

Im Innenteil ist Platz für die Vatertagsgrüße und wer ganz genau hinschaut/liest, entdeckt sogar eine Geheimbotschaft, über die sich mein Vater extremst freuen wird. Wer entdeckt und kommentiert es???

So, nun wünsche ich dir viel Spaß beim weiterhoppen. Die anderen Mädels freuen sich sicher auch über einen Kommentar.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Team-Blog-Hop zum Thema Ostern

Nicht mehr lang hin, dann hoppelt der Osterhase schon wieder durch unsere Gärten…daher lautet das heutige Blog-Hop Thema auch Ostern. Lass dich vom Team Stempelherz dazu insprieren. Am Ende meines Beitrags findest du die Links zu den anderen Mädels – wir alle freuen uns über nette Kommentare, Lob und Kritik.

Ich wollte die niedlichen Kücken von Milka verpacken, sie haben mir gefallen, weil sie etwas frech daher kommen. Als kleines Osternest habe ich die Thinlitsform Popcorn-Schachtel benutzt und diese mit der Wellenkante eingekürzt, damit die Kücken darüber hinaus schauen können. Mit dem Stempelset Osterkörbchen habe ich auf Farbkarton Seidenglanz Osterglocken in der Farbe Osterglocke gestempelt und mit dem Aquapainter in mehreren Schichten koloriert. Für mich ist das Produktpaket Osterkörbchen übrigens eines der vielfältigsten Osterstempelsets der letzten Jahre.

Die kleine Blüte am Gruß stammt aus der Elementstanze Baum.

Nun freuen sich die anderen Mädels auf Besuch von dir:

Brigitte Baier-Moser

Claudia Becht

Katharina Franzl

Isabel Kaubisch

Doris Schillhuber

Sabine Steinkress

Sindy Mörtl

Viel Spaß bei deinen Osterbastelein, Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Team-Blog-Hop zur Sale-a-Bration

Heute zeigt dir das Team Stempelherz einen Blog-Hop zum Thema Sale-a-Bration. Ich finde eigentlich viele Artikel aus dem Angebot toll, vor allem auch die Stempelsets. Aber mein absoluter Favorit ist das Designerpapier Kreativ Koloriert. Man kann so viel damit machen. Ich habe es in meinem ersten Beispiel so genutzt wie es ist – ohne Bemalung. Die Verpackung ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden nach dem Exemplar von www.Pootles.co.uk. Der Spruch “Lebe deinen Tagtraum” kommt ebenfalls aus einem SAB-Set (Designer T-Shirt – 144307).

Es können genau 4 Mon Cheri-Pralinen darin verpackt werden. Die geschwungenen Boxen habe ich als Gastgeschenk für meinen nächsten Workshop angefertigt.

Im zweiten und dritten Beispiel habe ich das Designerpapier mit den Aquarellstiften vorsichtig angemalt und mit den Mischstiften verblendet. Man kann es aber auch mit den Aquapaintern gestalten oder flächig ausmalen. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt…

Hier eine Box in Olivgrün und Wassermelone.

Diese Karte habe ich in Pazifikblau gehalten und das Designerpapier entsprechend mit Pazifikblau und Anthrazitgrau koloriert.

Nun sind die anderen Mädels gespannt, wie du ihre Werke findest. Hoppe doch einfach weiter und hinterlasse gerne einen Kommentar:

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Für das erste Beispiel verwendete Produkte von Stampin’ Up!

 

Last-Minute-Geschenkverpackung

Es ist schon wieder Zeit für den monatlichen Stempelherz Team-Blog Hop. Im Dezember läuft er unter dem Motto “Last-Minute-Geschenkverpackung”. Last Minute bedeutet für mich, das es auch eine einfach Verpackung sein sollte, die man eben schnell auf die letzte Minute noch basteln kann. Daher habe ich mich für eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entschieden. Darin befindet sich eine Packung Manner-Waffeln. Die Box entsteht aus eine Stück Farbkarton in den Maßen 17,8 cm x 17,8 cm. Der 1. Falz wird bei 8,2 cm und der 2. Falz bei 10,6 cm gesetzt. Anschließend werden die entstandenen Falze entgegen dem Uhrzeigersinn auf allen 4 Seiten fortgesetzt. Die Banderole ist 26 cm x 4 cm lang und wurde bei 3,3 cm, 5 cm, 15,4 cm und 17,1 cm gefalzt.

Die Abdrücke vom Stempelset Ausgestochen weihnachtlich lassen sich wunderbar mit den Mischstiften colorieren. Den Farbkarton in Savanne habe ich Ton in Ton mit dem Tannenbäumchen aus dem Stempelset Jar of Cheer bestempelt.

Beim 2. Beispiel habe ich mit Minzmakrone gearbeitet und das Stempelset Tannenzauber eingesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set Adventsgrün.

Auch die anderen Mitglieder von Team Stempelherz freuen sich über einen Besuch von dir. Viel Spaß beim weiterhoppen.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

Die erste Weihnachtskarte

Logo-Stempelherz-Team-Blog-Hop-800x181

Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr ist mein Beitrag für den monatlichen Team-Blog-Hop vom Team Stempelherz.

Diesmal wollten wir uns diesem weihnachtlichen Thema widmen. Ich habe eine Trifold-Shutter-Card gewählt. Dazu gibt es einige Anleitungen im Internet. Meine Grundkarte war 27 x 14,5 cm. Dann habe ich für quer bei 4,5, 9, 18 und 22,5 cm gefalzt. Die Einschnitte sind an jeder Längsseite bei 4 cm vorgenommen worden. Geschnitten wird aber nur von der ersten bis zur letzten Querfalz.

stampin-up-stampinup-weihnachtskarte-diy-designerpapier-zuckerstangenzauber-elementstanze-lebkuchenmaennchen-tannenzauber-tri-fold-card
Das Lebkuchenmännchen passt dabei besonders gut zum Designerpapier Zuckerstangenzauber.
Zusammengefaltet sieht die Karte dann wie auf dem folgenden Bild aus.
stampin-up-stampinup-weihnachtskarte-diy-designerpapier-zuckerstangenzauber-elementstanze-lebkuchenmaennchen-tannenzauber-tri-fold-card-glutrot
Zum Fixieren hatte ich abschließend noch ein passendes Schleifenband gewickelt. Leider habe ich es nicht mit fotografiert.
Um zu sehen, was die anderen Team-Mitglieder gezaubert haben, einfach weiterhoppen. Viel Spaß dabei.

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!