Es ist schon wieder Zeit für den monatlichen Stempelherz Team-Blog Hop. Im Dezember läuft er unter dem Motto “Last-Minute-Geschenkverpackung”. Last Minute bedeutet für mich, das es auch eine einfach Verpackung sein sollte, die man eben schnell auf die letzte Minute noch basteln kann. Daher habe ich mich für eine Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entschieden. Darin befindet sich eine Packung Manner-Waffeln. Die Box entsteht aus eine Stück Farbkarton in den Maßen 17,8 cm x 17,8 cm. Der 1. Falz wird bei 8,2 cm und der 2. Falz bei 10,6 cm gesetzt. Anschließend werden die entstandenen Falze entgegen dem Uhrzeigersinn auf allen 4 Seiten fortgesetzt. Die Banderole ist 26 cm x 4 cm lang und wurde bei 3,3 cm, 5 cm, 15,4 cm und 17,1 cm gefalzt.

Die Abdrücke vom Stempelset Ausgestochen weihnachtlich lassen sich wunderbar mit den Mischstiften colorieren. Den Farbkarton in Savanne habe ich Ton in Ton mit dem Tannenbäumchen aus dem Stempelset Jar of Cheer bestempelt.

Beim 2. Beispiel habe ich mit Minzmakrone gearbeitet und das Stempelset Tannenzauber eingesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set Adventsgrün.

Auch die anderen Mitglieder von Team Stempelherz freuen sich über einen Besuch von dir. Viel Spaß beim weiterhoppen.

Isabel Kaubisch

Dein Stempelfinger

Logo_Unterschrift

Verwendete Produkte von Stampin’ Up!

4 comments on “Last-Minute-Geschenkverpackung”

  1. Liebe Isabel, Deine Idee gefällt mir super und ist so schnell gemacht, perfekt! Vor allem Dein Eskimo ist sooo bezaubernd coloriert, gefällt mir sehr gut !! Liebe Grüße Sindy

  2. Hallo Isabel,
    Ich finde deine Verpackung bezaubernd! Mir gefallen beide Boxen super gut! Und mir ist gerade aufgefallen, das mir das Stempelset mit dem tollen Weihnachtsmann noch fehlt toll finde ich auch, dass du gleich die Maße für die Box eingestellt hast, werde ich nachbasteln, definitiv ☺️
    Liebe grüsse
    Katharina

    • Hi Katharina, das freut mich. Ich liebe ja Stempel, die zu colorieren sind. Da passt das Stempelset perfekt. Der Elch sieht mit der Aquarelltechnik genial aus. Leider fehlt mir momentan die Zeit zum bloggen. 🙁
      Liebe Grüße Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.